C1 gewinnt zu Hause 4:1 gegen den SSV Ulm II

Gut erholt von der Niederlage am vergangenen Wochenende gegen starke Ravensburger zeigten sich die Jungs der C1.

Bereits nach fünf gespielten Minuten gingen sie durch Meraj gegen den SSV Ulm II in Führung. In der 33. Minute erzielte Finn nach toller Vorarbeit von Jannik in einem umkämpften Spiel das 2:0.
Nachdem es unsere Jungs versäumten das Ergebnis auszubauen, ging es mit 2:0 in die Halbzeit.

Die Ulmer, die ausschließlich mit Spielern des 2006er-Jahrgangs antraten, kamen gestärkt aus der Pause. Unsere Jungs waren in dieser Phase zu passiv, so dass den Ulmern in der 52. Minute der verdiente Anschlusstreffer gelang. Danach drückten die Ulmer auf den Ausgleich und rückten immer weiter auf. Unsere Jungs nutzen die sich dadurch bietenden Räume clever aus und erzielten durch Luca in der 65 Spielminute das 3:1 und durch Mücahid das 4:1 in der 70. Minute.

Die C1 steht nach diesem Sieg auf einem guten 4. Platz in der Tabelle.

Am kommenden Samstag gilt es zu Hause gegen den VfB Friedrichshafen diesen 4. Platz zu verteidigen und an die gute Leistung gegen die Ulmer anzuknüpfen.