C-Junioren machen den Aufstieg perfekt

Mit einem hart erkämpften 0:2 Sieg im Aufstiegsrückspiel gegen den TSV Blaustein schaffen unsere Jungs den Aufstieg in die Landesstaffel. (Hinspiel endete 3:0 für den FV)

Nicht nur die Temperaturen, auch die Blausteiner setzten den Jungbibern heftig zu. Doch die erste Chance hatte Tom, der seinen Lupfer knapp neben das Tor setzte. Nach 20 Minuten musste Leon das erste Mal eingreifen und verhinderte mit einer tollen Reaktion den Führungstreffer der Gastgeber. Fast im Gegenzug war es Tom der nach einem doppelten Doppelpass mit Sebastian die Führung erzielte. Blaustein machte weiter Druck, kam aber nicht wirklich gefährlich vor das Biberacher Tor. So ging es dann mit der knappen Führung in die Pause. Zwei Minuten nach Wiederanpfiff war es erneut Leon, der mit einer sensationellen Rettungstat den Ball noch von der Linie kratzte. Doch es sollte die letzte nennenswerte Aktion der Blausteiner sein, denn 5 Minuten später war es erneut Tom, der mit seinem zweiten Treffer für die Vorentscheidung sorgte.

Als der gut leitende Unparteiische die Partie abpfiff, kannte der Jubel keine Grenzen. Er setzte sich auch im eigens für das Spiel organisierten Bus, auf dem Biberacher Marktplatz und bei der Aufstiegsfeier am Abend fort. Es war der krönende Abschluss einer tollen Saison mit Meisterschaft, Pokalsieg und dem Aufstieg. Glückwunsch an das Team und die Trainer für diese Leistung mit fast ausschließlich Spielern des jungen C-Jugend-Jahrgangs.

Macht weiter so Jungs, ihr habt die Farben des FVB mehr als würdig vertreten.