D1: Unentschieden gegen SGM Mietingen I

Mietingen war der erwartet schwere Gegner und wollte dem Tabellenführer heute ein Bein stellen.

Unsere Jungs versuchten zu viel über die Mitte zum Erfolg zu kommen. Nicht ganz überraschend fiel dann in der 1. Halbzeit das 1:0 für die Gastgeber.

Mit der Hereinnahme von Silas konnten auf der linken Seite einige Angriffe über Matze eingeleitet werden. Leider kam auch dabei nichts Zwingendes heraus. Unserem Torhüter Romeo war es zu verdanken, dass es beim Pausenstand von 1:0 blieb.

Nahtlos an die Leistung von Romeo knüpfte in der 2. Halbzeit unser zweiter Torwart David an, der eingewechselt wurde. David hielt uns mit seinen Paraden im Spiel und wenige Minuten vor Schluss konnte Leon einen glänzend geschossen Freistoß zum viel umjubelten 1:1 ins Tor befördern.

Wie wichtig der Punktgewinn war, sieht man beim Blick auf die Tabelle.

Unsere Jungs führen die Tabelle weiterhin souverän an.

Weiter so, Jungs.