SGM SV Sulmetingen I - FV Biberach D!

Spielbericht SGM SV Sulmetingen – FV Biberach D1

Im 4. Rundenspiel waren wir bei der SGM SV Sulmetingen zu Gast, die noch nicht so richtig in die Runde gekommen sind. Unser Ziel war es, den Gegner von Beginn an unter Druck zu halten und unser Spiel durchzubringen.

Das Ziel mit dem Druck konnten wir in der ersten Hälfte erreichen, unser Spiel jedoch brachten wir sehr selten durch. Wir hielten den Gegner 30 Minuten in seiner eigenen Hälfte, allerdings nicht aus spielerischer Überlegenheit, sondern weil einfach keine vernünftige Gegenwehr von Sulmetingen kam. Kämpferisch und läuferisch waren wir weit stärker und das reichte gegen diesen Gegner. Das 0-1 fiel durch ein Tor von Dren im Nachfassen nach einer schönen Flanke von Julian. Da der Gegner aber auch gar nichts zustande brachte, taten wir uns mit der Zeit immer schwerer durch die Abwehr zu kommen. Die einzige sehenswerte Kombination an diesem Spieltag führte zum 0-2. Semih baute über die rechte Seite Druck auf, indem er nach einem Pass auf Dren schön mit aufgerückt ist und den Ball zu einer sehenswerten Flanke wieder gespielt bekam. Diese Flanke verwandelte unser Fabio zu einem herrlichen Tor. Kurz vor der Halbzeitpause wurde Julian einmal mehr von den sehr unfair spielenden Gastgebern im Strafraum zu Fall gebracht. Den 9-Meter durfte er selbst zum 0-3 verwandeln.

In der zweiten Hälfte sollten nun die Ersatzspieler zeigen, dass sie das gleiche Feuer hatten und den Gegner weiter unter Druck halten. Doch das Spiel wurde immer langsamer, die schönen Kombinationen immer spärlicher und der Gegner unfairer. Nils schaffte noch mit einer Aktion den 0-4 Endstand, aber freuen können wir uns über diesen Sieg nicht wirklich.

Einen glanzlosen Sieg nehmen wir natürlich mit, müssen aber kritisch mit unserem Spielverhalten umgehen, damit wir die kommenden schweren Begegnungen siegreich überstehen. Anzumerken ist auf jeden Fall die disziplinierte Haltung während dem Spiel. Unsere Jungbiber haben die stark körperbetonte Spielweise des Gegners angenommen ohne selbst unfair zu spielen. Hierfür haben die Jungs unseren Respekt.

Kommendes Wochenende erwarten wir die SGM SV Eberhardzell, gegen die es wieder zur gewohnten Leistung kommen soll. 🇺🇦💙💛