E1: 4:5 gegen SGM Birkenhard

In einem wahren Topspiel gewann die SGM Birkenhard glücklich, aber nicht unverdient, mit 4:5.

Von Beginn an merkte man der U11 des FV Biberach ihre Nervosität an und wir waren oftmals langsamer als die flinken Gästespieler. Nachdem Iso bei uns nur den Pfosten traf, spielte Birkenhard schnell vorwärts, was uns Probleme bereitete.
Nach einem 0:2 Rückstand verkürzte Silas mit einem Traumtor zum 1:2. Durch 2 eigene Fehler ging Birkenhard durch einen 9 Meter und Konter zum 1:3 und 1:4 in Führung.

Nach der Halbzeit verkürzte Ledion zum 2:4 und durch einen Fallrückzieher zum 3:4. Durch eine Unachtsamkeit in der Abwehr erhöhte Birkenhard auf 3:5, ehe Martin zum 4:5 Endstand traf.

Alles in allem ging der Sieg von Birkenhard in Ordnung. Unsere Jungs haben großen Charakter gezeigt und einen Fight geliefert.

Montag erwartet uns ein weiteres Topspiel, wenn der SV Rissegg zu Gast ist.