Einstellung des Trainings- und Spielbetrieb

Der Vorstand hat am Donnerstag, den 12.03.2020 beschlossen den Trainingsbetrieb ausnahmslos für alle Mannschaften vorläufig bis zum 31.03.2020 einzustellen. Wir wollen mit dieser Maßnahme das Risiko einer Ansteckung gegenüber unseren Spielern sowie den Trainern, einschließlich der sonstigen Aktiven, minimieren und ebenfalls einen Beitrag zur gesellschaftlichen Verantwortung in dieser Ausnahmesituation leisten. Der Verein ist in ständigem Kontakt mit den örtlichen Behörden und dem WFV und wird zu gegebener Zeit über die Verlängerung der Maßnahme oder die Wiederaufnahme der Aktivitäten entscheiden.