Gemeinsam & und nicht Einsam, FVB & Lebenshilfe


 

Am Sonntag, den 25.09.2022 veranstaltete der FV Biberach zum fünften Mal den „Tag mit der Lebenshilfe“ im Stadion in Biberach. Es nahmen acht Kinder und junge Erwachsene der Lebenshilfe, sowie Spieler aus dem Jugendbereich und der Ersten des FV Biberach teil.


Auch Florian Treske, Trainer der Verbandsligamannschaft, half den Teilnehmenden bei den Übungen. Ziel der gemeinsamen Aktion ist es, die Kinder und Erwachsenen der Lebenshilfe unterstützt von Spielern des FV Biberach für das Fußballspielen zu begeistern.


In drei Gruppen waren vier Stationen zu absolvieren die von allen Teilnehmenden mit großer Bravour gemeistert wurden. Auch bei den Elfmetern gegen den Torwart der C-Jugend des FV Biberach konnten die Kinder und Erwachsenen der Lebenshilfe glänzen und viele Schüsse landeten im Tor.


Nach einer kleinen Pause folgte dann noch das Highlight des Tages, ein gemeinsames Abschlussspiel mit den Jugendspielern und den Spielern aus der ersten Mannschaft. Alle Beteiligten hatten großen Spaß während dem Spiel.


Nach einer kleinen Stärkung führte Vorstand Heinz Remke die Siegerehrung durch. Dabei erhielt jeder Teilnehmende eine Siegerurkunde, eine Medaille, das 50-Jahre FV Biberach Jubiläumsbuch, sowie zwei Freikarten für das Spiel der ersten Mannschaft gegen den FC Wangen.


Alle freuten sich sehr über die Geschenke und konnten mit einem Lächeln im Gesicht den Heimweg antreten.

10 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen