FV Biberach siegt in Nagold


 

Das Aufsteigerduell konnte der FV Biberach mit 3:1 gewinnen und wichtige drei Punkte einfahren. Die Gastgeber starteten auf dem Kunstrasenplatz furios und mussten nach 5 Minuten eigentlich schon mit ein oder zwei Toren führen.


Der FV konnte sich bei seinem Schlussmann Alexander Beck bedanken, der hochkaratigen Chancen zunichte machte und den FVB im Spiel hielt. Danach kamen die Gäste besser ins Spiel und befreiten sich vom Druck. Eine tolle Kurzpasskombination landete bei Patrick Wilpert, der in der 18 Minute nur noch den Kopf hinhalten musste und den FV mit 0:1 in Front brachte. Danach gab es hüben wie drüben weitere Chancen, doch bis zur Pause passierte nichts Zählbares mehr.


Nach der Pause entwickelte sich zu Beginn ein offener Schlagabtausch. Nagold versuchte es über die Außenpositionen, kamen aber gegen eine gut stehende Defensive nicht zu klaren Torchancen. Der FV Biberach versuchte auf dem kleinen Platz über kurze schnelle Passkombinationen zum Erfolg zu kommen. In der 58 Minute landete ein tiefer Ball bei Stürmer Jonathan Hummler, der nur noch mit einem Foul zu stoppen war.


Den fälligen Elfmeter verwandelte Andy Wonschick souverän zum 0:2. Nun wollte der Gastgeber unbedingt den Anschluss. Angetrieben von Kapitän Chris Wolfer drückten Nagold und kam in der 66. Minute durch den Kapitän zum Ausgleich. Er nutzte eine Unachtsamkeit und schob den Ball an Beck vorbei ins lange Eck. Biberach spielte weiter aus einer gut stehenden Abwehr heraus und kam öfters durch Konter gefährlich in die gegnerische Zone, konnte aber kein Kapital draus schlagen.

In der 77. Minute dann die Entscheidung: Patrick Wilpert setzte nach einem langen Ball nach, spitzelte den Ball noch vor der Außenlinie am Verteidiger und Torspieler vorbei und bediente damit den eingewechselten Simon Schwarz, der wenig Mühe hatte seinen ersten Saisontreffer zu erzielen.


Biberach spielte daraufhin abgeklärt die Zeit runter und ging verdient als Sieger vom Platz.

29 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen