top of page

Spiel auf ein Tor



Trotzdem Auftaktniederlage


Oliver Wild ärgerte sich nach der Auftaktniederlage bei der GSV Maichingen. "Es war eine total vermeidbare Niederlage"


Schon in der zweiten Minute als der GSV durch einen direkt verwandelten Freistoß in Führung ging.


Danach spielte nur noch eine Mannschaft, unser FVB! Doch aus dieser wirklich drückenden Überlegenheit gelang es unseren Jungs nicht hieraus Kapital zu schlagen. In der 55. Minute waren wir dem Ausgleich ganz nah, unser Kapitän köpfte nach einer Münst-Ecke ganz knapp am Tor vorbei. Kevin machte dann aber in der 68 Minute das lang ersehnte 1:1. Nach einem Einwurf von Manuel Münst legte Hummler per Kopf zurück und Wistuba traf aus spitzem Winkel.


"Anschließend war es eigentlich ein Spiel auf ein Tor und der Gegner schien sich mit dem 1:1 zufriedenzugeben" so Oliver Wild.


Doch es kam anders. In der 83 Minute geriet ein Freistoß von uns zu kurz und nach der Kopfballabwehr erzielte der GSV aus dem anschließenden Konter das 2:1. Schade!



112 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page